Zur Startseite > Aktivitaten > Viehzucht

Viehzucht

Die Viehzuchtwirtschaft der Agroton-Gruppe umfasst die Hühnerzucht, Herstellung von Ring-, Schweinfleisch und Milch. Derzeit betreibt die Agroton-Gruppe zwei Hühnerfabrik, eine Viehzuchtfarm mit Milchgewinnungstechnik und sechs Schweinefarmen.


Geflügelzucht

In 2006 erwarb und rekonstruierte die Firma Agroton die Geflügelfabrik Tschernuchinskaja und schon in 2007 begann die Geflügelzucht zu betreiben. Die Geflügelproduktionskapazitäten bestehen heute aus zwei Hauptgeflügelfabriken, einer Aufzuchtanlage und einer Futtermühle.


In 2009, 2008 und 2007 zählten die Geflügelfabriken 3,758,507 Hühner, 3,739,306 Hühner bzw. 1,569,746 Hühner und produzierten ca. 6,671 t, 6,897 t bzw. 2,628 t des Hühnerfleischs. Die Agroton-Gruppe plant neben der Strategie der vertikalen Integration auch die Inbetriebnahme der Aufzuchtanlage mit der voraussichtlichen Kapazität von 14,8 Mio. Bruteiern sowie die Vergrößerung der Futterproduktion zum Decken ihrer Bedürfnisse bei der Geflügelzucht für 2010.


Die Firma liefert ihre Produkte in die Regionen Lugansk, Donezk und Charkiw, die nicht weit von ihren Produktionskapazitäten liegen, und versorgt dadurch ihre Kunden mit frischen Produkten.


Rindviehzucht und Milchproduktion

Agroton ist ein Führer im Lugansker Gebiet und nimmt den vierten Platz in der Ukraine nach dem Rindviehbestand, den ersten Platz im Lugansker Gebiet und den siebten Platz in der Ukraine unter den Erzeugern vom Schweinfleisch sowie den ersten Platz im Lugansker Gebiet und den sechsten Platz in der Ukraine bei der Milchproduktion ein.


Die Firma züchtet das Rindvieh zur Produktion vom Rindfleisch in den 20 Viehzuchtfarmen, die sich im Lugansker Gebiet befinden. Die Agroton-Gruppe verwaltet die integrierte Produktionskapazitäten zur Herstellung von Fleisch- und Milchprodukten und züchtet rund 4,500 Stück Milchvieh. 2009, 2008 und 2007 hat die Agroton-Gruppe 13,6 Mio., 12.1 Mio. bzw. 11,1 Mio. Liter Milch und ca. 937 t, 993 Tonnen bzw. 1,185 Tonnen Rindfleisch (Lebendgewicht) produziert.


95 % der von der Firma produzierten Milch werden zur Herstellung vom Käse in zwei Käsereibetrieben der Firma benutzt.


Die Firmenkunden kaufen und transportieren das Vieh und die Milk direkt ab dem Produktionsort.


Schweinezucht

Die Firma Agroton züchtet die Schweine in ihren sechs Schweinefarmen, die sich im Lugansker Gebiet befinden. In Jahren 2009, 2008 und 2007 hat die Agroton-Gruppe 2,058 Tonnen, 1,528 Tonnen bzw. 840 Tonnen Schweinfleisch (Lebendgewicht) produziert.

Die Schweine werden an die fremden Schlacht- und Verarbeitungsbetrieben im Lugansker Gebiet verkauft. Die Firmenkunden kaufen und transportieren die Schweine direkt ab dem Produktionsort.